RC-Gleitschirm RAST PHASOR 2.3 RA
RC-Gleitschirm RAST PHASOR 2.3 RA
RC-Gleitschirm | RC-Paraglider | RC- Paragliding | RC-RAST Schirm
RC-Gleitschirm | RC-Paraglider | RC- Paragliding | RC-RAST Schirm
RC-Gleitschirm | RC-Paraglider | RC- Paragliding | RC-RAST Schirm
RC-Gleitschirm | RC-Paraglider | RC- Paragliding | RC-RAST Schirm
RC-Gleitschirm | RC-Paraglider | RC- Paragliding | RC-RAST Schirm
RC-Paragliding | RAST Para Aviation Paraglider
RC-Gleitschirm RAST PHASOR 2.3 RA
RC-Gleitschirm RAST PHASOR 2.3 RA
RC-Gleitschirm | RC-Paraglider | RC- Paragliding | RC-RAST Schirm
RC-Gleitschirm | RC-Paraglider | RC- Paragliding | RC-RAST Schirm
RC-Gleitschirm | RC-Paraglider | RC- Paragliding | RC-RAST Schirm
RC-Gleitschirm | RC-Paraglider | RC- Paragliding | RC-RAST Schirm
RC-Gleitschirm | RC-Paraglider | RC- Paragliding | RC-RAST Schirm
RC-Paragliding | RAST Para Aviation Paraglider

PHASOR 2.3 RA

Normaler Preis €0,00 Sparen Sie €0,00
/
f
⭕ Für dieses Produkt liegen derzeit leider keine Lieferzeitinformationen vor.
F

PHASOR 2.3 RA

RAST RC-Sportgleitschirm von Para Aviation RC

Erlebe Flugkomfort und Kontrolle in den ersten in Serie gebauten RC-Sportgleitschirmen mit RAST®-Technologie

RAST® ist ein von der Firma SWING patentiertes technisches Design-Element, welches das Gleitschirmfliegen durch Aufteilen der Gleitschirmkappe in verschiedene Druckzonen berechenbarer macht. Der Schirm verhält sich vor allem bei turbulenten Bedingungen stabiler und ist besser zu kontrollieren.
Auch das Starten wird dadurch sehr einfach. Die Frage ist nicht, „Warum RAST®?“, sondern „Warum nicht?“.

Schon während meiner Manntragenden Zeit haben mich RAST®-Schirme von der Firma Swing immer fasziniert.

Herry Hoffner, ein RC-Gleitschirm-Pionier der ersten Stunde, begann schon vor einigen Jahren die ersten Erfahrungen mit RC-RAST®-Schirmen im Selbstbau zu sammeln. Auch in vielen weiteren Bereichen des RC-Gleitschirmsektors hat Herry die Grundsteine zu Weiterentwicklungen gelegt. Seine bekannteste Konstruktion, den „Rasty“, stellte uns Herry mit all seinen Erkenntnissen zur Verfügung. Dieser Schirm diente als Basis unserer Entwicklungen.

Im ersten Schritt jedoch galt es mit Firma Swing in Kontakt zu treten, um das von ihnen patentierte RAST®-System exklusiv in unsere RC-Sportgleitschirme integrieren zu dürfen.
Mit der vertraglichen Freigabe der Verwendung von RAST® und dem „Rasty“ als Basis starteten wir unsere spannende Weiterentwicklung dieser Art von RC-Sportgleitschirmen.

Ziel war es, einen RC-Sportgleitschirm zu entwickeln, der beim Start und in den verschiedensten Flugphasen stets gutmütig und einfach zu fliegen ist, der in der Normal-Flugphase bereits gut „marschiert“ und bei dem im beschleunigten Zustand die Gleitleistung nicht sehr stark einbricht. Auch in der Thermik-Stellung sollte er im Bereich des geringsten Sinkens ein gutes und stabiles Handling aufweisen.


Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, war es notwendig unzählige Iterationen von Strömungssimulationen der Kappe am Rechner durchzuführen. Das Resultat ist ein Profilstrak mit 4 bis 6 unterschiedlichen Profilen in Spannweitenrichtung je nach Schirm.
Eine perfekt aufgespannte Profilnase, die zusätzlich das Starten vereinfacht, erreichen wir durch den Einsatz von Nitinol, einer formstabilen Nickel-Titan-Legierung mit Memory-Effekt. Dies war eine große Herausforderung, da wir sehr dünne Profile mit engen Nasenradien haben. Die klassische Tasche für Nylon-Stäbchen kann hierfür nicht eins zu eins übernommen werden.

Miniribs in der Abströmkante verbessern das Handling und Steuerverhalten sehr positiv. Auch den Segelschnitt, der letztendlich das Design ergibt, aber hauptsächlich Einfluss auf die Segelspannung nimmt, galt es zu optimieren.
Als Beleinung kommt bei unseren Schirmen die neueste Generation Edelrid Magix Pro Dry zum Einsatz. 

Das Herzstück der RAST®-Schirme, das RAST®-Ventil, bringt sehr viele Vorteile im Flug, stellt aber während der Entwicklungsphase und im Prototypenbau einen hohen Aufwand dar. Bei RAST®-Gleitschirmen wird eine größere Anzahl an Prototypen im Vergleich zu herkömmlichen Schirmen benötigt. Das liegt daran, dass die Gesamtkonstruktion und auch die Spannungsverteilung hauptsächlich mit dem RAST®-Ventil zusammenhängen. An einem herkömmlichen Prototyp ohne RAST® kann nachträglich einiges geändert werden. Stimmt etwas am RAST® nicht, kann nicht eingegriffen werden, da es im Inneren der Zelle verbaut ist und es muss ein komplett neuer Prototyp gebaut werden.

Nun sind wir in der Endphase der Entwicklung und treiben die noch zu erledigenden Arbeiten weiter voran. Weitere Infos folgen.

Technische Daten:
Segel: Double Skin mit RAST®-Ventilen
Spannweite: 4 Meter
Leinenart: 3-Leiner
Streckung: 7,1
Zellen: 39, davon 35 mit RAST®-Technologie
Gewichtsbereich: 2,5kg bis 3,5kg